sexuelle belästigung ist arbeitsalltag

»Wenn in der Kaffeeküche Zeitschriftenseiten mit halbnackten Frauen an der Wand hängen, der Kollege im Aufzug dauerhaft auf den Bereich zwischen Kinn und Bauch starrt und es in der Kantine einen Zoten-Wettbewerb gibt: Dann war das sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Laut Gesetz. (…) Wie stark verbreitet sexuelle Belästigung im Arbeitsumfeld ist, hat eine aktuelle Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) unter 1000 Beschäftigten nun ergeben. 50 Prozent der Befragten haben Belästigungssituationen zwischen Firmenaufzug, Büroflur und Betriebsfest schon erlebt.« [Quelle]
Passend dazu der Fernsehbericht »Für Mann und Frau eindeutig – Bei Sexismus geht es um Hierachien und Macht« aus dem Jahr 2013 von 3 Sat:


0 Antworten auf “sexuelle belästigung ist arbeitsalltag”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × fünf =