über 200 obdachlose junge erwachsene

»Nach einer Erhebung der Diakonie gibt es in Oldenburg 209 junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die obdachlos, wohnungslos oder akut von Wohnungslosigkeit bedroht sind. 2010 waren es nur 87. „Wir können diese jungen Leute nicht allein lassen. Es ist eine städtische Aufgabe, hier Lösungen zu finden“, sagt Jugendrichter Achim Bartels in Richtung von Politik und Verwaltung. (…) Bereits seit 2008 treffen sich Mitarbeiter verschiedener sozialer Einrichtungen (u.a. Rose 12, Jobcenter, Diakonie) in der „Praxisrunde Wohnraumsicherung U25“, um Erfahrungen austauschen. Über die Situation informierte Klaus Marbold (Praxisrunde) im März den Sozialausschuss. „Die Entwicklung ist besorgniserregend“, sagte er mit Blick auf die Zahl der jungen Obdachlosen.« [Quelle]


0 Antworten auf “über 200 obdachlose junge erwachsene”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × eins =