na­zikund­ge­bung in kirch­wey­he?

»Am Frei­tag den 14. März 2014 wol­len Neo­na­zis im nie­der­säch­si­schen Kirch­wey­he, in der Nähe von Bre­men, eine Kund­ge­bung an­läss­lich des ers­ten To­des­ta­ges von Da­ni­el S. durch­füh­ren. Die­ser wurde am 10.​03.​2013 am Bahn­hof Kirch­wey­he wäh­rend einer kör­per­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung töd­lich ver­letzt.

An­ge­mel­det hat die Kund­ge­bung Rai­ner Horst­man aus dem nie­der­säch­si­schen Eld­ag­sen bei Ha­meln. Eben­so ist der be­kann­te Na­zi­ak­ti­vist Ri­golf Hen­nig aus Ver­den in die Pla­nung mit ein­ge­bun­den. Dazu mo­bi­li­sie­ren ver­schie­de­ne Neo­na­zis aus ganz Nord­deutsch­land. Die Neo­na­zis ver­su­chen den Tod von Da­ni­el S. immer wie­der po­li­tisch für ihre Zwe­cke zu in­stru­men­ta­li­sie­ren. Nun wol­len sie einen Ge­denk­stein mit ras­sis­ti­schem In­halt am Bahn­hofs­vor­platz in­stal­lie­ren.« (mehr…)


0 Antworten auf “na­zikund­ge­bung in kirch­wey­he?”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = null