räumungsprozess gegen die wagenburg

»Die angekündigte Räumung des Geländes der Wagenburg am Stau beschäftigt am 4. Oktober das Landgericht. In einer mündlichen Verhandlung (9 Uhr, Saal 6) beschäftigt sich die 16. Zivilkammer mit der Klage der Stadt gegen den Verein, der die Belange der Wagenburg-Bewohner vertritt, sowie gegen die Bewohner. Die Stadt hat die Kündigung mit städtebaulichen Plänen begründet. Die Wagenburg hält die Kündigung für unwirksam.« [NWZ, 28.08.13]


0 Antworten auf “räumungsprozess gegen die wagenburg”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − vier =