2.500 für die wagenburg

»Zwar war Oberbürgermeister Gerd Schwandner nicht persönlich zugegen, aber ihren Schnellhefter mit der Unterschriftensammlung sind Vertreter der Wagenburg dennoch losgeworden: Am Freitag hatten sie einer Mitarbeiterin des OB-Büros rund 2.500 Unterschriften von Bürgern überreicht, die sich mit der Position der Wagenburgler in der Debatte um einen neuen Wagenplatz solidarisieren. Ein nicht geringer Erfolg für die Bewohner – angepeilt hatten sie zuvor „mindestens 500″. „Das zeigt, dass uns viele Leute unterstützen”, sagte Wagenburg-Sprecher Jörn.« (mehr…)


0 Antworten auf “2.500 für die wagenburg”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ drei = acht