nazi-outings in hude

Laut einem Artikel auf linksunten.indymedia.org wurden im Juni die Nazis Robin Sudbrink, Erik Bruhn und Lyzian Bankmann an ihren Huder Wohnorten geoutet. Aber lest selbst: »Gewalttätige Übergriffe auf Menschen, widerliche Neonazipropaganda in der Ortschaft und ein Farbanschlag auf einen jüdischen Friedhof. Das ist die aktuelle Bilanz der hiesigen Neonaziszene. Wichtige Teile dieser Szene wohnen derzeit in Hude und haben hier ihren Rückzugsraum. Widerstand haben sie hier vor Ort bisher kaum zu spüren bekommen. Vor kurzer Zeit wurden die Neonazis großflächig in Hude geoutet.« (mehr…)


0 Antworten auf “nazi-outings in hude”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + = fünf