nur hamburg ist teurer

Der Wohnraummangel in der Huntestadt treibt schon seit mehreren Jahren die Mieten in astronomische Höhen. Während die ImmobilienbesitzerInnen frohlocken, verzweifeln immer mehr OldenburgerInnen an der Frage, wie sie die Kohle für die Miete des nächsten Monats zusammenkratzen sollen. Und eine Trendwende scheint nicht in Sicht. Nach einem Ranking des Immobilien-Internetportals »Immobilienscout24« hat Oldenburg jetzt sogar die zweithöchsten Mieten in Norddeutschland – nur Hamburg ist teurer. Im Durchschnitt 7,12 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter muss man nach dem Ranking in Oldenburg hinlegen und damit mehr als z.B. in Hannover (6,58 Euro) oder Bremen (6,32 Euro) . Die Angaben gelten allerdings nur für Neuvermietungen, da bereits vermietete Wohnungen nicht erfasst wurden.

☞ »Oldenburg hat die höchsten Mietpreise in Niedersachsen« NWZ 27.​01.​2012
☞ »New York, Tokio, Oldenburg« NDR 27.​01.​2012


0 Antworten auf “nur hamburg ist teurer”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = siebzehn