ein stück selbstbestimmung

Was in größeren Städten schon lange keine Besonderheit mehr ist, hält jetzt endlich auch Einzug ins Ammerland – genauer gesagt nach Augustfehn. Seit Anfang des Monats gibt es dort eine (betreute) Wohngemeinschaft von vier AmmerländerInnen mit Behinderung und damit – im Gegensatz zu einem Leben im Heim oder im Elternhaus – auch ein großes Stück Selbstbestimmung für die BewohnerInnen.


0 Antworten auf “ein stück selbstbestimmung”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + acht =