bauwochenende im haus »friedensbruch«

An diesem Samstag und Sonntag, also vom 21. bis 22. Mai, findet das erste Bauwochenende im besetzten Haus »Friedensbruch« am Theaterwall 24a statt. Ab 11 Uhr wird gesägt, gespachtelt, gehämmert und entschimmelt. Alle SympathiesantInnen sind natürlich herzlich willkommen, Werkzeuge und erstes Baumaterial sollen wohl vorhanden sein. Die Bauaufsicht wird wie gewohnt von dem re­nom­mier­te Ar­chi­tek­tur­bü­ro »Kuh­fuss & Diet­rich« übernommen.


0 Antworten auf “bauwochenende im haus »friedensbruch«”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × fünf =