hohe sicherheitsstufe

Wie bereits berichtet [Info] soll Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg am Donnerstag, 26. August, das Oldenburger Stadtfest eröffnen. Um 18 Uhr soll er mit OB Schwandner von der großen Bühne sprechen, dann mit der Miss Germany das Fass anstechen und nach dem traditionellem Freibier-Ausschank sich auch noch im Rathaus ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Weitere unbeliebte Gäste werden an diesem Donnerstag wohl unmengen an PolizistInnen sein, denn, so die NWZ in ihrer heutigen Ausgabe: »Im Internet haben linke Gruppierungen bereits mögliche Störungen angekündigt. Anstatt mit der Oldenburger Grünkohlmajestät zu feiern, halten sie es für denkbar, dass der „König vom Pferde“ gezogen werde«. Beim Besuch des Verteidigungsministers gelte daher eine hohe Sicherheitsstufe in der Stadt.


2 Antworten auf “hohe sicherheitsstufe”


  1. 1 frank 21. August 2010 um 21:39 Uhr

    Wenn einer Buh ruft kriegt er mit‘m Knüppel, oder was? ^^

    Ich hoffe es lässt sich niemand einschüchtern…
    Zeigen wir ihm, was wir von ihm halten!

  1. 1 Oldenburg (Oldenburg) - Blog - 18 Aug 2010 Pingback am 20. August 2010 um 10:28 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = vierzig