… bis die scheiße aufhört

Am 14. August zogen knapp 1000 Faschos geschützt von doppelt so vielen Bullen zum mittlerweile fünften Mal in Folge als geschichtsrevisionistischer »Trauermarsch« durch die Innenstadt des Kurortes Bad Nenndorf. Während die Polizei auf der Route (Bahnhofstraße) und in ihrer Umgebung für eine »national befreite Zone« sorgte, hagelte es Knüppel und Pfefferspray gegen AntifaschistInnen. Etwa 25 Antifas wurden festgenommen, viele durch Polizeiattacken verletzt. Trotzdem gelang es mit zwei Sitzblockaden und einer wendländischen Betonpyramide, an der sich vier Leute festgekettet hatten, den Auftakt des Naziaufmarsches um Stunden zu verzögern; Sprechchöre und Tröten konnten die Kundgebungen der Nazis zumindest ein wenig stören.


Brauner Stumpfsinn am 14.08.2010 im Kurort Bad Nenndorf

In diesem Jahr sorgte der Aufmarsch für besonderes mediales Aufsehen, da im Vorfeld die vom gewerkschaftlich geprägten Bündnis »Bad Nenndorf ist bunt« geplante Gegendemonstration in der ersten Instanz verboten, der Nazimarsch jedoch erlaubt worden war. Auch das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg untersagte am Vorabend dem Bündnis eine Demonstration und gestattete lediglich eine zweistündige Kundgebung fernab der Bahnhofstraße. Immerhin erschienen noch 1000 Menschen zur Gegenkundgebung – trotz aller polizeilicher Hetze und juristischer Irritationen. 2011 geht es in die nächste Runde, denn der sogenannte »Trauermarsch« ist bis zum Jahr 2030 angemeldet. Und während der DGB-Regionsvorsitzende Sebastian Wertmüller klarstellt, dass sich die Nazis »schlicht und einfach verpissen« sollen, findet auch das Antifa-Bünd­nis »NS-​Ver­herr­li­chung stop­pen« deutliche Worte für die kommenden Jahre: »Wir hören nicht auf, bis die Scheiße aufhört«.


3 Antworten auf “… bis die scheiße aufhört”


  1. 1 Hans B. 22. August 2010 um 21:36 Uhr

    Und ich dachte es heißt „Scheiße läuft nach unten“. Scheinbar heißt es „Scheiße fährt nach Bad Nenn­dorf“. Schon Bitter, dass die die Gegendemo erst nicht erlauben wollten. Trotz allem – viel zu wenig Leute auf der Gegendemo!!

    B.t.w. nen Cartoon zum Scheiße läuft nach unten Spruch hab ich auf der Seite http://www.slnu.de gefunden.

    Viele Grüße
    Hans B.

  1. 1 Oldenburg (Oldenburg) - Blog - 16 Aug 2010 Pingback am 16. August 2010 um 20:23 Uhr
  2. 2 captain's dinner Trackback am 29. August 2010 um 20:00 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + drei =