brauner haufen will nach wildeshausen

Am 31. Juli will die neofaschistische DVU ab 11.30 Uhr eine Kundgebung auf dem Marktplatz in Wildeshausen durchführen. Organisiert wird das Ganze wohl von Hans-Gerd Wiechmann, dem Vorsitzenden der DVU-Niedersachsen, mit Unterstützung des bekannten Hamburger Neonazis Christian Worch. Auch wenn in der Vergangenheit (wie z.B. in Wilhelmshaven) nicht mehr als 10 bis 20 Personen an DVU-Kundgebungen teilnahmen, gilt es natürlich trotzdem diesen braunen Zusammenkünften Widerstand entgegenzusetzen. Achtet auf weitere Ankündigungen!


DVU-Haufen in Wilhelmshaven im Jahr 2009


1 Antwort auf “brauner haufen will nach wildeshausen”


  1. 1 dvustoppen 17. Juli 2010 um 12:14 Uhr

    http://dvustoppen.blogsport.de/

    Wir hoffen, dass ihr euch zahlreich an den Gegenaktionen beteiligen werdet!

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + = neun