»ungewöhnliche zusammensetzung«

Am letzten Samstag gab es eine gemeinsame Kundgebung der Ar­beits­lo­sen­selbst­hil­fe Ol­den­burg (ALSO), des Bun­des­ver­ban­des Deut­scher Milch­vieh­hal­ter (BDM) und der Ver­ein­te Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaft ver.​di unter dem Motto »Milch, Macht, Min­destein­kom­men« auf dem Osternburger Markt. Die NWZ schrieb dazu: »Die Zusammensetzung der Veranstalter erschien zunächst etwas ungewöhnlich (…). Doch die Zusammenhänge wurden den rund 150 Besuchern in den Reden der Vertreter schnell deutlich gemacht. Denn wer den Milcherzeugern einen fairen Preis zahlen möchte, der braucht dafür auch das nötige Einkommen. Und hier kommen ALSO und Verdi ins Spiel. Guido Grüner von der ALSO forderte eine Anhebung der Regelsätze von Hartz 4. Nur so sei eine gesunde Ernährung für die Erwerbslosen überhaupt möglich. Heike Klattenhoff (ver.di) kritisierte die Niedriglohnpolitik großer Lebensmittel- und Drogeriediscounter. Gerade junge Frauen mit befristeten und Teilzeit-Stellen würden unter den Niedriglöhnen leiden«. Auch die Hungerlöhne und die beschissenen Lebensbedingungen der migrantischen Ge­mü­se­ar­bei­terInnen in den riesigen Plastikgewächshäusern Europas, sowie die logische Notwendigkeit eines gemeinsamen Widerstandes über alle (Länder-)Grenzen hinweg wurde thematisiert.

Erschienen war neben diversen Treckern auch ein relativ breites Spektrum an Leuten, welches ebenfalls in der »Zusammensetzung zunächst etwas ungewöhnlich« erschien und für diversen Diskussionsstoff sorgte. Während in der sozialen Frage relativ viele Gemeinsamkeiten bestanden, führte die Anwesenheit der schwarz-rot-goldene Pappmaschee-Kuh »Faironika« zu wohl selten geführten Nationalismus-Debatten z.B. zwischen ostfriesischen LandwirtInnen und Oldenburger Autonomen. Und bei allen vorhandenen Differenzen zeigte sich doch, dass zumindest die anwesenden BäuerInnen nicht dem Klischee der heimatschollen-fixierten, völkischen Deutschtümler entsprachen.

☞ »Für faire Milchpreise und gerechte Einkommen« NWZ, 31. Mai 2010
☞ »Gemeinsame Forderungen« Sonntagszeitung, 30. Mai 2010


1 Antwort auf “»ungewöhnliche zusammensetzung«”


  1. 1 Entdinglichung 01. Juni 2010 um 10:18 Uhr

    benutzen die ernsthaft die Abkürzung BDM???

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = zehn