ol crime, part 16

Pressemeldung der Polizei Oldenburg vom 11.01.2010 | 16:02 Uhr:
»POL-OL: 11.01.2010 | 16:02 Uhr: Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Ausstellungspavillon am Schlossplatz gerufen, weil dort eine Gruppe von Kindern bzw. Jugendlichen Sachbeschädigungen begangen haben sollen. Die Beamten stellten fest, dass in dem Pavillon zwei Überwachungskameras von der Decke gerissen worden waren. Es konnten mehrere Personen im Alter zwischen 12- und 18-Jahren ermittelt werden, welche sich dort bzw. in der Nähe aufgehalten haben. Die Recherchen hinsichtlich desjenigen, der letztlich die Kameras heruntergerissen hat, sind noch nicht abgeschlossen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. EUR 1.000,-. «


☞ Mehr »Kriminalität« gibt es hier.


1 Antwort auf “ol crime, part 16”


  1. 1 Entdinglichung 15. Januar 2010 um 11:06 Uhr

    währenddessen treiben britische Bullen groben Unfug

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = fünf