… verlassen das sinkende schiff.

Während unser Oberbürgermeister Fritz Gerd Schwandner aka »Der Blender« trotz Rekorddefiziten wie eh und je Oldenburgs krisensicheren Aufstieg an die Weltspitze der Metropolen proklamiert, schleichen sich seine engsten Weggefährten Einer nach dem Anderen von Bord. Nachdem bereits im Mai 2009 der Yuppiesierungsbeauftragte und Stadtbaurat Frank-Egon Pantel seinen Rückzug für den Sommer 2010 angekündigt hatte, hat nun auch Stadtsprecher Marco Sagurna zum 31. März 2010 das Handtuch geworfen. Sie wissen warum…


2 Antworten auf “… verlassen das sinkende schiff.”


  1. 1 Ludwig Meyer 22. Dezember 2009 um 22:47 Uhr

    Naja, Kenner wissen, dass Dr. Pantel gegangen wurde und nicht das Handtuch geworfen hat….

  2. 2 egal 23. Dezember 2009 um 12:40 Uhr

    wie schade, erinnern wir uns doch gerne an sagurnas heroischen einsatz bei der tortung von schwandner, als er, ohne rücksicht auf das eigene leben oder zumindest die eigene gesundheit, seinem dienstherren heldenhaft zur seite sprang – oder so ähnlich ;)

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = vier