dom de milan vs. silvio berlusconi 2:0


3 Antworten auf “dom de milan vs. silvio berlusconi 2:0”


  1. 1 Tina 14. Dezember 2009 um 14:48 Uhr

    Es kann doch nicht wahr sein, dass der Täter überall als Held gefeiert wird. Es wurde berichtet, dass besonders auf Facebook etliche Menschen Schadenfreude verkünden und den Angreifer als Helden betiteln. Ich verurteile allgemein Gewalt und bin schockiert von der Resonanz. Berlusconi ist ein Mensch und sollte auch so behandelt werden. Ich bin kein Befürworter Berlusconis, doch ich lehne Gewalt vehement ab. Er sollte aus dem Amt enthoben werden, jedoch friedlich.

  2. 2 Jesus 18. Dezember 2009 um 14:00 Uhr

    Berlusconi, dieser arme, arme Mensch. Wie konnte der Täter nur einen solch hinterlistigen Mordanschlag auf diesen friedfertigen und liebenswürtigen Typen verüben?

    Bitte mehr Spaltung an der Militanzdebatte, danke.

  3. 3 rot 18. Dezember 2009 um 22:29 Uhr

    Nur so lässt sich die Reaktion DOMestizieren.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = zwei