the truth lies in rostock

Vom 22. bis 26. August 1992 kam es in Rostock-Lichtenhagen zum größten rassistischen Pogrom der Nachkriegszeit in Deutschland. Tausende ganz normale AnwohnerInnen klatschten, johlten und fraßen Bratwurst, während ihre Söhne gemeinsam mit organisierten Nazis tagelang versuchten MigrantInnen zu verbrennen oder zu lynchen.

Teil 1/9


Teil 2/9


Teil 3/9


Teil 4/9


Teil 5/9


Teil 6/9


Teil 7/9


Teil 8/9


Teil 9/9


0 Antworten auf “the truth lies in rostock”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× zwei = vierzehn