ol crime, part 12

NordWest-Zeitung vom 21.07.2009:
»In der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte einen der Hundeverbots-Poller an der Spiel- und Liegewiese im Eversten-Holz ausgegraben und weggeschleppt – trotz des 40 Kilo-Betonklotzes, der den einen Meter tief in den Boden eingelassenen Poller vor solchen Attacken eigentlich hatte schützen sollen. Bereits im [Juni] waren drei der acht Poller ausgegraben und weggeschleppt worden, nur einer wurde wiedergefunden. Die Polizei bittet im Zusammenhang mit dem Poller-Diebstahl um Zeugenhinweise. ‚Die müssen doch mit schweren Werkzeugen gearbeitet haben‘, sagt Polizist Wülbers. ‚Das muss doch jemand gesehen haben.‘«


… [part 4] [part 5] [part 6] [part 7] [part 8] [part 9] [part 10] [part 11] …


0 Antworten auf “ol crime, part 12”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier