ol crime, part 10

Pressemeldung der Polizei Oldenburg vom 09.06.2009 | 17:51 Uhr:
»POL-OL: Unbekannte Täter haben in der Samstagnacht an der Liegewiese des Eversten Holzes drei Metallpfosten [auf denen Hunde-Verbots-Schilder montiert waren] ausgegraben und entwendet. Einer davon wurde in einem nahegelegenen Teich aufgefunden, die beiden anderen fehlen noch. Die Poller sind insgesamt 150 cm lang und haben einen Durchmesser von ca. 15 cm.«


… [part 2] [part 3] [part 4] [part 5] [part 6] [part 7] [part 8] [part 9] …


0 Antworten auf “ol crime, part 10”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × neun =