rote karte für`s turbo-abi

Am 27. März demonstrierten die SchülerInnen der IGS Helene-Lange-Schule und der IGS Flötenteich gemeinsam mit mehreren Eltern gegen die geplante Verkürzung der Abiturzeit an den niedersächsischen IGS`en auf acht Jahre. Dieses Turbo-Abi bedeutet noch mehr Stress und einen noch stärken Leistungsdrück für die SchülerInnen. Darüberhinaus würde eine Abtrennung und Festlegung auf die AbiturschülerInnen schon nach Klasse 7 den IGS-Gedanken auf den Kopf stellen. Der Verkürzungs-Absicht der Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann zeigten sie daher die »Rote Karte« – in Form von Protest-Postkarten, die nun nach Hannover gesendet werden.


0 Antworten auf “rote karte für`s turbo-abi”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + zwei =